Alltagsgruppe

Fit für den Alltag

Sicherheit in anspruchsvollen Situationen

Übungen im Alltag

Die Welpen- und Junghundezeit erfolgreich Sie erfolgreich hinter sich gebracht, möchten aber noch weiter an der Erziehung Ihres Hundes arbeiten? Sie haben die „Pflicht“ erledigt und möchten weiter für die „Kür“ trainieren? Aus Ihnen und Ihrem Hund ist im Großen und Ganzen ein starkes Team geworden und Ihnen fehlen nur noch ein paar Kleinigkeiten für die umfassende Alltagstauglichkeit Ihres Hundes? Sie und Ihr Hund haben Spaß daran, gemeinsam etwas zu unternehmen und genießen die wöchentliche Hundestunde als „Quality Time“ zusammen?

Dann sind Sie in der Alltagsgruppe bestens aufgehoben. Alles, was Sie in den vorhergehenden Kursen oder in Einzelstunden erlernt haben, üben Sie jetzt unter erschwerten Bedingungen. Mögliche Themen sind der Ausbau von Leinenführigkeit und Freifolge, der Rückruf unter hoher Ablenkung, der Besuch eines Cafés, Stadtspaziergänge oder Verlockungen (z. B. fressbaren Dingen) zu widerstehen. Je nach Witterung könnte auch einmal das gesittete gemeinschaftliche Baden in einem See oder Anregungen für eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung sein, bei der Sie und Ihr Hund fernab von der Erziehung eine freudige Unternehmung miteinander machen. Die Übungsstunden finden dort statt, wo Sie sie gebrauchen können: mitten im Leben, mitten im Alltag, mitten in der Stadt. In dieser Gruppe widmen wir uns ganz Ihren Bedürfnissen, was bedeutet, dass Sie Ihre eigenen „Baustellen“ gerne einbringen können.

Durch die Teilnahme an der Alltagsgruppe erlangen Sie durch ein gezieltes Training umfassende Sicherheit, Ihren Hund auch durch anspruchsvolle Situationen manövrieren zu können. Sie erhalten in regelmäßigen Abständen Feedback zu Ihrer Beziehung und können sich mit anderen Hundehaltern in lockerer Runde austauschen.

Die Alltagsgruppe ist fortlaufend angelegt, der Einstieg ist jederzeit möglich.


Kursinformationen

Voraussetzungen: Absolvierter Junghunde-Kurs oder Einzelstunden
Trainingszeit: dienstags, 17.00 Uhr
Trainingsort: unterschiedliche Plätze (überwiegend im Stadtgebiet Helmstedt)
Kosten: 15,00 Euro pro Teilnahme, 60,00 Euro für eine Fünferkarte

Verbindliche Anmeldung

Was unsere Teilnehmer sagen…

Sehr liebe, einfühlsame, sympathische und kompetente Trainerin.

Susan Kupfer (via Facebook)

Anton ist jetzt der dritte Hund, den ich Daniela im Dogwalking anvertraue. Egal, was ist: hier wird jedes Problem versucht zu lösen.

Nadine Dobler

Mensch und Hund in den besten Händen!

Chris Koch (via Facebook)

Diese Kurse werden Sie interessieren

Einen jagenden Hund mit einfachen Mitteln kontrollieren zu können, sorgt für entspannte Spaziergänge und erleichtert den Alltag.
Das 4x4 Kurs-Angebot

Leinenführigkeit, Freifolge, Rückruf und Distanzarbeit in 4 aufeinander aufbauenden Modulen.

Mehr erfahren
Longieren

Ein intensives Gespräch mit dem Hund führen, ohne viele Worte zu verlieren – dieser Kurs zeigt, wie das funktioniert.

Mehr erfahren
Spaziergänge

Gemeinsame Bewegung in geselliger Runde hält gesund, macht müde und zufrieden – und am Ende lernt man auch noch etwas!

Mehr erfahren