Vortrag „Silvesterangst“

Entspannt ins neue Jahr

Wie Sie Ihren geräuschempfindlichen Hund am Silvesterabend unterstützen

Knall auf Fall

Jetzt ist es bald soweit: Silvester steht vor der Tür. Für uns Menschen ist der Jahreswechsel oft eine schöne Zeit und wir begrüßen das neue Jahr meist mit Pauken und Trompeten. Gerade dies ist für viele Tiere -nicht nur für unsere Hunde!- gar nicht nachzuvollziehen, da sie mit einer ungewohnten Geräuschkulisse konfrontiert werden, die sie nicht zuordnen können und die auf sie bedrohlich wirkt.

Der Vortrag richtet sich an Hundehalter, die einen Hund haben, der in der Vergangenheit bereits eine Geräuschangst gezeigt hat oder die einer solchen vorbeugen möchten. Haben Sie einen Welpen oder jungen Hund, wissen Sie vermutlich noch gar nicht, wie er auf den Lärm reagiert. Durch die Teilnahme an meinem Vortrag können Sie von Anfang an alles richtig machen und Ihrem Hund zu einem entspannten Jahresausklang verhelfen. Auch Hunde, die sich in der Vergangenheit noch nicht vor Knallgeräuschen gefürchtet haben, können diese Angst noch entwickeln. Dies betrifft vor allem Hunde in der zweiten Lebenshälfte, wenn die Sinneswahrnehmungen im Allgemeinen nachlassen oder sich verändern.

In allen Fällen ist es wichtig und richtig, rechtzeitig und nicht erst ein paar Tage vor Silvester mit entsprechenden Maßnahmen, die Ihnen im Vortrag vorgestellt werden, zu beginnen. Sämtliche Tipps gelten natürlich nicht nur an Silvester, sondern können Ihrem Hund auch bei Gewitter oder zur Jagdsaison zugute kommen.

Wichtig: Das Mitbringen von Hunden zu dem Vortrag ist nicht möglich!


Informationen

Wann: Dienstag, 04.12.2018, 18 - ca. 20.30 Uhr
Wo: Grasleben
Wieviel: 12,00 Euro für Bestandskunden, 15,00 Euro für Neu-Kunden, 7,00 Euro pro Begleitperson (bitte in der Anmeldung vermerken!)

Verbindliche Anmeldung

Was unsere Teilnehmer sagen…

Sehr liebe, einfühlsame, sympathische und kompetente Trainerin.

Susan Kupfer (via Facebook)

Anton ist jetzt der dritte Hund, den ich Daniela im Dogwalking anvertraue. Egal, was ist: hier wird jedes Problem versucht zu lösen.

Nadine Dobler

Mensch und Hund in den besten Händen!

Chris Koch (via Facebook)

Diese Kurse werden Sie interessieren

Einen jagenden Hund mit einfachen Mitteln kontrollieren zu können, sorgt für entspannte Spaziergänge und erleichtert den Alltag.
Das 4x4 Kurs-Angebot

Leinenführigkeit, Freifolge, Rückruf und Distanzarbeit in 4 aufeinander aufbauenden Modulen.

Mehr erfahren
Longieren

Ein intensives Gespräch mit dem Hund führen, ohne viele Worte zu verlieren – dieser Kurs zeigt, wie das funktioniert.

Mehr erfahren
Spaziergänge

Gemeinsame Bewegung in geselliger Runde hält gesund, macht müde und zufrieden – und am Ende lernt man auch noch etwas!

Mehr erfahren