Erste Hilfe am Hund

Erste Hilfe am Hund

Im Notfall richtig handeln

Erste Hilfe für Deinen Hund

Workshop

Dem eigenen Hund in einer Notsituation nicht helfen zu können, ist für viele Hundebesitzer eine schlimme Vorstellung. Dabei ist die erste Hilfe am Hund genauso wichtig wie beim Menschen: oft zählt jede Sekunde! Neben sämtlichen Unfallmaßnahmen werden in diesem sehr umfangreichen Workshop auch kleinere Notfälle wie Erbrechen oder Durchfall, aber auch für den Hund giftige Lebensmittel oder Pflanzen angesprochen.

Ein aufschlussreicher Workshop mit Praxisbeispielen am Hund erwartet Dich. Du wirst einen Tag voller Erkenntnisse erleben und Dich hinterher -mit einem Koffer voller Notfallmaßnahmen- viel sicherer fühlen. Du nimmst das gute Gefühl mit nach Hause, Deinen Hund in einer akuten Notlage souverän versorgen zu können!

Das werden wir besprechen

  • Erste-Hilfe-Maßnahmen bei einem Unfall: von Maulschlinge und Verbänden über Beatmung bis zur Herzdruckmassage
  • Was tun bei Verletzungen des Ohrs, des Auges, der Schnauze oder Lahmheit?
  • Verhalten bei Krampfanfällen, Erbrechen und Durchfall
  • Erkennen von Magendrehung oder Darmverschluss
  • Vergiftungen durch Pflanzen, Lebensmittel oder Rattengift u. ä. erkennen
  • Vorbereitet sein: was gehört in eine Hausapotheke?

In diesem Workshop lernst Du, wie Du bei einem Notfall mit Deinem Hund richtig reagierst, worauf Du achten solltest und wie Du planvoll erste Hilfe leisten kannst.

Hinweis: Bei diesem Workshop werden wir viel praktisch arbeiten, doch einen großen Teil nimmt auch die Vermittlung theoretischen Wissens ein. Dein Hund sollte daher ruhig warten und entspannt, ohne sich zu stressen, in einem Raum mit anderen Hunden und vielen Menschen sein können. Sollte dies nicht der Fall sein, lasse ihn lieber zu Hause oder pack ihn für die Theorieteile in Dein Auto.

 


Kursinformationen

Leitung: Tatjana Bienias
Termin:
15.04.2023, 09:30 bis ca. 13:30 Uhr
Voraussetzungen:
Dein Hund sollte in Anwesenheit vieler Menschen und anderer Hunde entspannt bleiben.
Trainingsort: Grasleben
Kosten: 59,99 Euro für die Teilnahme mit Hund, 39,00 Euro für die Teilnahme ohne Hund
Teilnehmer: maximal sechs aktive Teilnehmer:innen mit Hund, sechs passive Teilnehmer:innen ohne Hund

Verbindliche Anmeldung

Was unsere Teilnehmer sagen…

Das Fachwissen von Daniela wird uns in der Beschäftigungsgruppe auf spielerische Art und Weise vermittelt – so macht Lernen Spass!

Stefanie K.

Daniela macht mit ihrem fachlichen Wissen, ihrer ruhigen Art und ihrer Kompetenz die Beschäftigungsgruppe zu einem echten Highlight der Woche!

Silke K.

Super ist, dass Daniela sich immer auf die Gruppe einstellt, tolle Ideen präsentiert, auf aktuelle Themen und Probleme eingeht, flexibel und menschlich einfach super nett ist.

Martina L.

Diese Kurse werden Sie interessieren

Longieren

Ein intensives Gespräch mit dem Hund führen, ohne viele Worte zu verlieren – dieser Kurs zeigt, wie das funktioniert.

Mehr erfahren
Spaziergänge

Gemeinsame Bewegung in geselliger Runde hält gesund, macht müde und zufrieden – und am Ende lernt man auch noch etwas!

Mehr erfahren
allerweltshunde-alltagsgruppe-teaser
Alltagsgruppe

Ob Stadtbummel, Hundebegegnungen oder Autofahren – hier wird der Alltag unter die Lupe genommen.

Mehr erfahren