Spaziergänge für Dranbleiber

Gemeinsam unterwegs

Spaziergänge für die, die mehr erreichen wollen

Herrlich, ein Spaziergang mit anderen Hunden! Da kann mein Hund endlich mal ohne Leine toben. Wenn eine Trainerin dabei ist, läuft er ja bestimmt nicht weg.

Ähem, stop, so sollte das eigentlich nicht laufen! Erstens laufe ich auch nicht schneller als Du, wenn es darum geht, einen wilden Hund einzufangen und zweitens sollst Du Deinem Hund auf unseren Spaziergängen etwas beibringen. Es sind Ausflüge gemeinsam mit anderen Hundehaltern, die dafür gedacht sind, erlernte Methoden zu üben, damit sie in Eurem Alltag gut funktionieren.

Achso, verstehe. Und wann eignet sich die Teilnahme für mich?

Wenn Du eine der folgenden Fragen mit JA beantworten kannst:

Du hast einen Kurs in der Hundeschule besucht, bist voll motiviert, aber es gibt keine „echten Gegner“, mit denen Du üben kannst?

Oder Dir fehlt es ein bisschen an Motivation und Du brauchst einen festen Termin, um mit dem Training weiterzumachen?

Oder Du möchtest eine Wartezeit zwischen zwei Kursen sinnvoll nutzen und bereits Erlerntes festigen?

Du bereitest Dich auf den Hundeführerschein vor und möchtest einfach noch mehr praktische Erfahrungen sammeln?

Dir fehlt es an netten Kontakten zu Gleichgesinnten, die einen ähnlichen Werdegang mit ihrem Hund hinter sich haben wie Du?

Du hast Spaß daran, gemeinsam mit Deinem Hund neue Menschen kennenzulernen und Dich an Orte führen zu lassen, die Du bisher noch nicht kanntest?

Stimmt, da erkenne ich mich wieder!

Dann haben wir für Dich und Deinen Hund das passende Angebot: unsere Dranbleiber-Spaziergänge.

Oh, was passiert denn da?

Wir nehmen Dich mit auf eine Reise durch das echte Leben und machen mit Dir einen Spaziergang, der Dich und Deinen Hund vor immer neue Herausforderungen stellt, die ihr unter unserer fachkundigen Anleitung gemeinsam meistern könnt. Die anderen Teilnehmer:innen haben ähnliche Handgriffe bei uns kennengelernt und trainieren auf dieselbe Art, sodass ihr Euch untereinander wertvolles Feedback geben und Euch unterstützen könnt.

Du schulst Dein Handling, sammelst positive Erfahrungen und lernst, Dich schnell auf unbekannte Begegnungen und Hunde einzustellen. Situationen, die Du bisher gemieden hast, stellst Du Dich mit unserer Unterstützung und in Begleitung einer vertrauten Gruppe. Dies erleichtert Dir die Umsetzung im Alltag und fördert Dein Zutrauen in Deine Fähigkeiten und Deinen Hund. Dinge, die Dir bisher Schwierigkeiten bereitet haben, werden somit zur alltäglichen Routine.

Unser Ziel ist es, dass nichts Dich und Deinen Hund schnell aus der Bahn wirft, sondern Du auch in unübersichtlichen Gegenden mit viel Gewusel einen kühlen Kopf und starke Nerven behältst. So wirst Du zu der souveränen Führungsperson, die Dein Hund sich wünscht!

Was? Wann? Wo?

Die Spazier-Gruppe trifft sich wöchentlich (auf Wunsch auch mehrmals) an verschiedenen Orten im Stadtgebiet Helmstedt und angrenzenden Dörfern. Die Spaziergänge stehen unter den Themen-Schwerpunkten Leinenführigkeit sowie Orientierung ohne Leine (Freifolge), Rückruf, Hundebegegnungen und Stadttraining. Ort und Thema werden rechtzeitig veröffentlich, sodass Du frei wählen kannst, wonach Dir der Sinn steht.

Läufige Hündinnen nehmen aus Rücksicht auf anwesende Rüden nur bei den Themen Leinenführigkeit, Hundebegegnungen und Stadttraining teil. Immer dann, wenn die Leine gelöst wird, müssen sie zu Hause bleiben. Dasselbe gilt für unverträgliche Hunde. Diese tragen grundsätzlich (also zu allen Spaziergängen) einen gut sitzenden Maulkorb, mit dem gehechelt, getrunken und kommuniziert werden kann. Bist Du Dir unsicher, frag´ vor Deiner Anmeldung gerne nach.

Das Angebot der Dranbleiber-Spaziergänge richtet sich an unsere Bestandskund:innen. Interessierte Neukund:innen vereinbaren vorab bitte ein Einzelgespräch.


Informationen

Leitung: Mandy Kühn
Voraussetzungen:
Mindestalter ca. 9 Monate, sozialverträglich oder maulkorbgewöhnt
Trainingsort: wird wöchentlich in der WhatsApp-Gruppe bekannt gegeben
Trainingszeiten: montags, 13:00 Uhr (Leinenführigkeit und Freifolge); mittwochs, 10:30 Uhr (Rückruf); mittwochs, 18:00 Uhr (Hundebegegnungen); donnerstags, 15:45 Uhr (Stadttraining)
Kosten: 95,00 Euro mtl. (ein Trainingstermin pro Woche); 180,00 Euro mtl. (zwei Termine pro Woche) >> Abo-Modell
Teilnehmer: mindestens vier, maximal zehn Teilnehmer

Verbindliche Anmeldung

    Was unsere Teilnehmer sagen…

    Sehr liebe, einfühlsame, sympathische und kompetente Trainerin.

    Susan Kupfer (via Facebook)

    Anton ist jetzt der dritte Hund, den ich Daniela im Dogwalking anvertraue. Egal, was ist: hier wird jedes Problem versucht zu lösen.

    Nadine Dobler

    Mensch und Hund in den besten Händen!

    Chris Koch (via Facebook)

    Diese Kurse werden Sie interessieren

    allerweltshunde-longieren-teaser
    Longieren

    Ein intensives Gespräch mit dem Hund führen, ohne viele Worte zu verlieren – dieser Kurs zeigt, wie das funktioniert

    Mehr erfahren
    Alltagsgruppe

    Ob Stadtbummel, Hundebegegnungen oder Autofahren – hier wird der Alltag unter die Lupe genommen.

    Mehr erfahren
    allerweltshunde-beschäftigung-teaser
    Beschäftigungsgruppe

    Fernab von Erziehung und Gehorsam geht es in diesem Angebot darum, Freude an gemeinsamer Aktivität zu erleben und Neues auszuprobieren.

    Mehr erfahren