Familien-Workshop: „Kind und Köter“

Erziehung von Kind und Hund

Eine besondere Herausforderung für Eltern

Kind und Hund wachsen zusammen

Sowohl für Kinder als auch für Hunde kann das gemeinsame Aufwachsen mit Vertretern der jeweils anderen Gruppe eine unheimliche Bereicherung sein. Doch ohne Regeln geht es hierbei nicht. In diesem kleinen, aber feinen Workshop erfahren junge Familien, wie sie einen Hund am Besten in ihren Alltag integrieren und welche Vorkehrungen es zu treffen gilt, damit es heißen kann: 'Kind und Köter - kein Problem!'

 

Wir werfen einen Blick auf folgende Themen:
- Regeln im Haus für Kind und Hund und wer setzt was durch?
- Gemeinsame sinnvolle Beschäftigung
- Körpersprache des Hundes
 
Wir nähern uns den Themenblöcken zunächst theoretisch, wobei ausreichend Zeit für Ihre Fragen und Anmerkungen sein wird. Zwischendurch sorgen Übungen in kindgerechten Häppchen für Abwechslung. Sie eignen sich perfekt zum Weiterüben für Zuhause und machen sowohl Kind als auch Hund Spaß.
 
Der Workshop richtet sich auch an Familien, die über die Anschaffung eines Hundes nachdenken. Sie erhalten Anregungen für die Wahl geeigneter Rassen und sonstiger Dinge, die es zu bedenken gilt. Sie können eine passive Teilnahme ohne Hund buchen. Bitte weisen Sie im nebenstehenden Anmeldeformular darauf hin! Für die Übungen stehen kinderfreundliche Leihhunde zur Verfügung, damit sich niemand langweilt!
 

Kursinformationen

Voraussetzungen: keine
Veranstaltungsort: Bauernhof 'Alter Schulweg 5' in 24992 Jörl
Veranstaltungsdauer: Sonntag, 15.10.2017, 09:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Kosten: 99 Euro pro Familie (aktiv), 69 Euro (passiv)
Teilnehmer: min. 2, max. 4 Familien mit je einem Hund sowie max. 2 passive Teilnehmende
Verpflegung: Während der Veranstaltung stehen Ihnen Kaffee und Kakao sowie Gebäck zur Verfügung (ohne weiteren Aufpreis).

Anmeldung

    Was unsere Teilnehmer sagen…

    Sehr liebe, einfühlsame, sympathische und kompetente Trainerin.

    Susan Kupfer (via Facebook)

    Anton ist jetzt der dritte Hund, den ich Daniela im Dogwalking anvertraue. Egal, was ist: hier wird jedes Problem versucht zu lösen.

    Nadine Dobler

    Mensch und Hund in den besten Händen!

    Chris Koch (via Facebook)

    Diese Kurse werden Sie interessieren

    allerweltshunde-beschäftigung-teaser
    Beschäftigungsgruppe

    Fernab von Erziehung und Gehorsam geht es in diesem Angebot darum, Freude an gemeinsamer Aktivität zu erleben und Neues auszuprobieren.

    Mehr erfahren
    Longieren

    Ein intensives Gespräch mit dem Hund führen, ohne viele Worte zu verlieren – dieser Kurs zeigt, wie das funktioniert.

    Mehr erfahren
    Alltagsgruppe

    Ob Stadtbummel, Hundebegegnungen oder Autofahren – hier wird der Alltag unter die Lupe genommen.

    Mehr erfahren