Dogwalking

Mit der Meute unterwegs

Dogwalking - Ihre Unterstützung im Alltag

Bewegung für Ihren Hund

Es gibt die verschiedensten Gründe, vorübergehend oder dauerhaft auf eine Fremdbetreuung für den eigenen Hund angewiesen zu sein:

  • bessere Vereinbarkeit von Beruf und den Bedürfnissen Ihres Hundes
  • vorübergehende gesundheitliche Einschränkung
  • Ergänzung Ihres Erziehungsprogrammes
  • Möglichkeit zur geregelten Wahrnehmung von Sozialkontakten
  • Phasen, in denen Ihnen schlicht und ergreifend "danach ist", weil Sie sich nicht voll und ganz auf den Spaziergang konzentrieren könnten

Neben Hundetagesstätten und Pensionen ist das Dogwalking eine gute Alternative, Ihren Hund artgerecht auszulasten. Ihr Hund wird es genießen, in einer Gruppe von ca. sechs Hunden zu toben und neue Gegenden zu erkunden. Schnuppern, Spielen und Spazieren sorgen neben einer professionellen Führung der Gruppe dazu, dass Ihr Hund müde und zufrieden nach Hause kommt und Sie beide einen angenehmen Feierabend miteinander verbringen können.

Für einen reibungslosen Spaziergang ist es erforderlich, dass Ihr Hund grundsätzlich verträglich mit anderen Hunden ist und keine unkontrollierbare Jagdleidenschaft mit sich bringt. Bei Unsicherheiten sprechen Sie mich einfach an. Damit Ihr Hund sich in unserer Gruppe wohlfühlt, sollte er an wenigstens zwei Tagen mitlaufen. Vor der Buchung eines festen Platzes ist ein Termin zum Kennenlernen des Hundes erforderlich, bei dem er probeweise in der Meute mitläuft. Wenn Ihr Hund in die Gruppe passt, was von verschiedenen Faktoren abhängig ist, steht einer regelmäßigen Teilnahme nichts mehr entgegen!

Zum Ausführ-Service gehört das Abholen von Zuhause oder Ihrem Arbeitsplatz sowie das Zurückbringen in einem speziell ausgestatteten Fahrzeug, in dem alle Hunde sicher fahren.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie mich bitte telefonisch (0171-958 30 67) oder nutzen Sie das Kontaktformular. Ich werde mich umgehend bei Ihnen melden.

Kontakt

Was unsere Teilnehmer sagen…

Mein Dalmatiner Emma fühlt sich bei Dani seit über vier Jahren genauso wohl wie zu Hause. Glücklicher Hund = glückliches Frauchen!

Manuela Lehmann

Anton ist jetzt der dritte Hund, den ich Daniela im Dogwalking anvertraue. Egal, was ist: hier wird jedes Problem versucht zu lösen.

Nadine Dobler

Während unseres Urlaubs wurde unser Rosinchen liebevoll betreut und ausgeführt.

Chr. Sydow

Tristan [Deutsch Drahthaar, 12 Jahre] hat sich ausgesprochen schnell an Frau Thiele gewöhnt und freut sich immer, wenn er ihr Auto die Einfahrt hochkommen hört.

K. Leuer

Diese Kurse werden Sie interessieren

Einen jagenden Hund mit einfachen Mitteln kontrollieren zu können, sorgt für entspannte Spaziergänge und erleichtert den Alltag.
Das 4x4 Kurs-Angebot

Leinenführigkeit, Freifolge, Rückruf und Distanzarbeit in 4 aufeinander aufbauenden Modulen.

Mehr erfahren
allerweltshunde-longieren-teaser
Longieren

Ein intensives Gespräch mit dem Hund führen, ohne viele Worte zu verlieren – dieser Kurs zeigt, wie das funktioniert.

Mehr erfahren
Spaziergänge

Gemeinsame Bewegung in geselliger Runde hält gesund, macht müde und zufrieden – und am Ende lernt man auch noch etwas!

Mehr erfahren